Blog Summary Widget

Der Farmers Club steht für Nachhaltigkeit, Ausgewogenheit und harmonische Lebenseinstellung.

Unser Motto: Leben und Wirtschaften im Einklang mit der Natur. Close to land is close to liberty.


Mehr als in allen Ausprägungen der Wirtschaft ist der günstige Zeitpunkt einer Entscheidung, dessen ungenütztes Verstreichen nachteilig sein kann, in der Landwirtschaft wichtig. Faktoren wie Boden, Wetter und Erfahrung gepaart mit Gefühl, aber auch Tradition verlangen zeitgerechte Entscheidungen und notwendige Handlungen. Das Ziel ist ebenso auf den günstigen Moment der Entscheidung gerichtet wie auch auf die Grundlagen, die damit für das kommende Jahr gelegt werden. Stille Freude und Ausgeglichenheit sind Lohn und Ansporn – eine homogene Rinderherde kann in ihrer Ruhe eine Kette vieler vorangegangener Zeitpunkte günstiger Entscheidungen ausdrücken; oft aber ist diese Ruhe auch Trost, wenn etwas nicht funktioniert. Ob das Glück des Rindviehs davon abhängt, nicht nach den Sternen aufschauen oder zweifeln zu können, kann nicht diskutiert werde, da nach Einstein man nur als gutes Schaf Mitglied einer guten Schafherde sein kann.


Die Landwirtschaft ist durch Jahrtausende ein Synonym für Nachhaltigkeit gewesen. Sie kommt von dort her, wo momentan – zumindestens verbal – viele hin wollen.


Der Farmers Club verknüpft die Selbständigkeit seit 1871 und die aktive landwirtschaftliche Betriebsführung seit mehreren 100 Jahren durch Tausch und Verkauf landwirtschaftlicher Produkte in Form einer Plattform gleich gesinnter Menschen und die Möglichkeit der Präsentation außergewöhnlicher Produkte im Sinne Mozarts: Einfach, schön und gut.


Solange Platz ist, sind Gastmitglieder herzlich willkommen. Wenn Sie Interesse an einer Mitgliedschaft haben, kontaktieren Sie uns bitte direkt unter:

Farmers Club Sustainable Farming:

The first pick takes the farmer himself.

FARMERS CLUB

Reitgutweg 23

5026 Salzburg

Telefon: + 43 (0)660 / 87 08 36 2

E-Mail: farmersclub@reitgutweg.at

www.reitgutweg.at